Berufshaftpflichtversicherung | Rechtsanwalt - Anwalt - Angebote 2020

Berufshaftpflichtversicherung / Vermögensschadenhaftpflicht - Anwalt / Rechtsanwalt

Gem. § 51 BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung, siehe unten) besteht für Rechtsanwälte seit 1994 die gesetzliche Pflicht, eine spezielle Anwalt-Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen. Ohne den entsprechenden Nachweis über das Bestehen einer dem Gesetz entsprechender Berufshaftpflichtversicherung, erhält kein Rechtsanwalt die Zulassungsurkunde ausgehändigt.

Berufshaftpflichtversicherung Rechtsanwalt
Berufshaftpflichtversicherung für Anwälte -
Berufshaftpflicht für Rechtsanwälte
Ein Rechtsanwalt vertritt die Interessen seiner Mandanten und verhilft diesen gerichtlich wie auch außergerichtlich ihre Interessen und ihr Recht durchzusetzen. Im Rahmen einer Auftragserteilung eines neuen Mandanten werden u.a. die Erfolgschancen erörtert und die Kosten, die ggf. anfallen können. In der Rechtsberatung können bereits kleinste Missverständnisse zu Fehlern führen, welche Einfluss auf die Prozessvorbereitung und Prozessführung nehmen und dadurch einen finanziellen Schaden für dritte verursachen können. Die Tätigkeit als Rechtsanwalt und das Einsetzen für die Interessen der Mandanten, birgt somit ein hohes Risiko, so dass Anwälte Vorkehrungen für ihren Schutz vor Ansprüchen und Vermögensschäden durch ihre Arbeit treffen müssen. Aus diesem Grund wurde vom Gesetzgeber vorgeschrieben, dass ein Rechtsanwalt über eine Berufshaftpflichtversicherung verfügen muss (bzw. eine Vermögensschaden-Haftpflicht für Rechtsanwälte).

Berufshaftpflichtversicherung Anwalt - Welche Fälle sind versichert?

Die Berufshaftpflichtversicherung eines Rechtsanwalts leistet bei Vermögensschäden, die der Rechtsanwalt in seiner beruflichen Tätigkeit schuldhaft verursacht hat. Die Berufshaftpflichtversicherung dient außerdem der Abwehr unberechtigter Ansprüche gegen den Anwalt. Neben der fehlerhaften Rechtsberatung zählen auch Fristversäumnisse zu den häufigsten Ursachen von geltend gemachten Schadenersatzansprüchen.

Berufshaftpflichtversicherung Anwalt - Künftige Auswirkungen eines Fehlers

Eine Besonderheit der anwaltlichen Tätigkeit ist die Tatsache, dass sich oftmals erst nach Jahren herausstellt, ob es durch einen Fehler in der Beratung des Rechtanwalts zu berechtigten Schadensansprüchen eines Mandanten kommt. Daher ist es wichtig, dass die Berufshaftpflichtversicherung nach dem Verstoßprinzip leistet. Somit ist nicht das Schadenereignis oder die Anspruchserhebung des Mandanten entscheidend für den Versicherungsfall, sondern der in der Vergangenheit liegende Verstoß. Maßgeblich ist also der Versicherungsschutz, der zum Zeitpunkt des Verstoßes vorlag.

Exklusive Berufshaftpflicht Versicherungskonzepte für Rechtsanwälte

Die Berufshaftpflichtversicherung bzw. Vermögensschadenhaftpflicht Versicherung für Rechtsanwälte schützt einen Rechtsanwalt für den Fall von Forderungen bspw. seitens seiner Mandanten und sichert den Anwalt somit finanziell ab. Die gesetzliche Mindestdeckungssumme für eine Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte beträgt aktuell 250.000 €. Angebote für eine Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte können teilweise zu geringen Beträgen abgeschlossen werden. Fordern Sie einfach ein entsprechendes Angebot über unser Kontaktformular an.

Berufshaftpflichtversicherung für eine Sozietät | Bürogemeinschaft - Sozietätsklausel

Wenn mehrere Rechtsanwälte ihren Beruf gemeinsam ausüben, sollten alle Partner gleich hohe Versicherungssummen absichern, da sie gesamtschuldnerisch haften. Für den Fall, dass sich die Versicherungssummen unterscheiden, wird im Leistungsfall durch eine Durchschnittsbildung die zur Verfügung stehende Versicherungsleistung bestimmt. Die Versicherungsleistung für die Sozietät ergibt sich aus der Summe der Versicherungsleistungen aus den Verträgen der Rechtsanwälte geteilt durch die Anzahl der Rechtsanwälte. Diese sog.Sozietätsklausel gilt auch für Bürogemeinschaften. Wer mit anderen Anwälten auf dem Kanzleischild, im Briefbogen oder im Internetauftritt steht, muss im Schadensfall mit einer Haftung nach Rechtsscheingrundsätzen rechnen.

Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Rechtsanwälte

Auch angestellte Rechtsanwälte benötigen eine eigene Berufshaftpflichtversicherung, da die Mitversicherung über ihre Arbeitgeber sie nicht ihrer Versicherungspflicht entbinden. Jeder Rechtsanwalt ist gem. § 51 BRAO verpflichtet, eine den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen, welche für die Dauer der Zulassung bestehen muss. Wenn der angestellte Rechtsanwalt nicht nach außen auftritt, haftet er im Regelfall auch nicht im Außenverhältnis. In diesen Fällen sind günstigere Berufshaftpflichtversicherung Angebote erhältlich.

Gesetzliche Anforderungen für die Berufshaftpflichtversicherung

BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung) §51 für die Berufshaftpflichtversicherung

(1) Der Rechtsanwalt ist verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zur Deckung der sich aus seiner Berufstätigkeit ergebenden Haftpflichtgefahren für Vermögensschäden abzuschließen und die Versicherung während der Dauer seiner Zulassung aufrechtzuerhalten. Die Versicherung muss bei einem im Inland zum Geschäftsbetrieb befugten Versicherungsunternehmen zu den nach Maßgabe des Versicherungsaufsichtsgesetzes eingereichten Allgemeinen Versicherungsbedingungen genommen werden und sich auch auf solche Vermögensschäden erstrecken, für die der Rechtsanwalt nach § 278 oder § 831 des Bürgerlichen Gesetzbuchs einzustehen hat.

(2) Der Versicherungsvertrag hat Versicherungsschutz für jede einzelne Pflichtverletzung zu gewähren, die
gesetzliche Haftpflichtansprüche privatrechtlichen Inhalts gegen den Rechtsanwalt zur Folge haben könnte; dabei kann vereinbart werden, dass sämtliche Pflichtverletzungen bei Erledigung eines einheitlichen Auftrags, mögen diese auf dem Verhalten des Rechtsanwalts oder einer von ihm herangezogenen Hilfsperson beruhen, als ein Versicherungsfall gelten.

 

Berufshaftpflichtversicherung 2020

Berufshaftpflicht Rechtsanwalt - Angebot

Rechtsanwalt Berufshaftpflichtversicherung:

 

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich das für
Ihren Beruf leistungsstärkste und günstigste
Angebot für eine Berufshaftpflichtversicherung an.

Berufshaftpflichtversicherung BewertungenDas Vergleichsportal zur Berufshaftpflichtversicherung 2020
Vergleich - Berufshaftpflicht Angebote - Rechner

Berufshaftpflichtversicherung - Angebote - Vergleiche - Rechner

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Berufshaftpflichtversicherung mit 3.1 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 216 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 04.05.2020