Gaukler Berufshaftpflichtversicherung Angebote und Tipps 2024

Berufshaftpflichtversicherung Gaukler – kurz zusammengefasst:

  • Die Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler schützt vor Schadensersatzansprüchen bei Auftritten.
  • Sie deckt Schäden ab, die durch Kunststücke oder Jonglieren verursacht werden.
  • Gaukler sind durch die Versicherung auch bei Personenschäden oder Sachschäden abgesichert.
  • Die Versicherung erstattet auch Anwalts- und Gerichtskosten im Falle von Streitigkeiten.
  • Es gibt spezielle Tarife für Gaukler, die auf die Bedürfnisse ihres Berufs zugeschnitten sind.
  • Eine Berufshaftpflichtversicherung ist für Gaukler empfehlenswert, um finanzielle Risiken zu minimieren.

 Gaukler Berufshaftpflichtversicherung berechnen
Gaukler Berufshaftpflicht – Angebote für den Beruf Gaukler werden online von einem Berater berechnet

Der Beruf des Gauklers

Als Gaukler hat man einen Beruf, der weit mehr beinhaltet als nur das bloße Unterhalten von Menschen. Gaukler sind Künstler, die mit ihren Darbietungen das Publikum verzaubern und zum Staunen bringen. Sie treten bei Veranstaltungen, Festivals, Mittelaltermärkten und anderen Events auf und sorgen für eine besondere Atmosphäre.

Gaukler sind vielseitig und beherrschen verschiedene Kunstformen wie Jonglage, Zauberei, Akrobatik, Feuerschlucken und Musik. Sie schaffen es, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen und für einen Moment den Alltag zu vergessen. Der Beruf erfordert nicht nur handwerkliches Können, sondern auch eine gute Portion Kreativität und Improvisationstalent.

  • Jonglage: Jonglieren mit verschiedenen Gegenständen wie Bällen, Keulen oder Ringen
  • Zauberei: Vorführung von verblüffenden Zaubertricks und Illusionen
  • Akrobatik: Darbietung von artistischen Übungen wie Handstand, Salti oder Balancieren
  • Feuerschlucken: Spektakuläre Darbietung, bei der der Gaukler Feuer schluckt
  • Musik: Spielen von traditionellen Instrumenten wie Flöte, Trommel oder Dudelsack

Ein Gaukler kann sowohl angestellt bei einem Veranstalter arbeiten als auch als selbstständiger Künstler unterwegs sein. Viele Gaukler entscheiden sich für die Selbstständigkeit, um ihre Kunst unabhhängig präsentieren zu können. Als Selbstständiger muss man sich um die Organisation von Auftritten, die Buchhaltung, Marketing und die Pflege von Kontakten kümmern.

Selbstständige Gaukler sollten darauf achten, sich ein Netzwerk aufzubauen, um regelmäßig Aufträge zu erhalten. Sie müssen flexibel sein, um sich auf verschiedene Veranstaltungen einzustellen und ihr Repertoire ständig zu erweitern. Gleichzeitig ist es wichtig, sich kreativ weiterzuentwickeln, um immer wieder neue und spannende Shows bieten zu können.

Eine Berufshaftpflichtversicherung ist für jeden selbstständigen Gaukler unerlässlich. Bei der Darbietung von Kunststücken und artistischen Einlagen kann es immer wieder zu Unfällen kommen, sei es durch Fehler bei der Jonglage, missglückte Tricks oder unvorhergesehene Zwischenfälle. Eine Berufshaftpflichtversicherung schützt den Gaukler vor finanziellen Folgen und Haftungsansprüchen im Falle eines Schadens.

Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler

Als Gaukler ist es besonders wichtig, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen, wenn Sie Ihre Tätigkeit als Selbstständiger ausüben. Eine Berufshaftpflichtversicherung bietet Ihnen finanziellen Schutz, falls Dritte durch Ihre Tätigkeit zu Schaden kommen. Im Folgenden werden die Gründe erläutert, warum der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler unerlässlich ist.

Gründe für den Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler:

  • Bei einer Vorführung treten unvorhergesehene Risiken auf, die zu Personenschäden führen können.
  • Materialien, die bei der Performance verwendet werden, können Schäden an Eigentum verursachen.
  • Fehler oder Missverständnisse während der Show können zu finanziellen Verlusten bei Kunden führen.
Beispiele für Situationen, die zu Schadenfällen führen können:
  • Ein Zuschauer wird während einer Jonglage-Nummer von einem fallengelassenen Gegenstand getroffen und verletzt.
  • Ein Feuerschlucker verursacht versehentlich einen Brand auf dem Veranstaltungsgelände.
  • Ein Besucher behauptet, dass sein Eigentum beschädigt wurde, weil er von einem Künstler während der Show gestoßen wurde.

Es gibt Berufe, bei denen der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben ist. Für Gaukler ist dies jedoch nicht der Fall. Dennoch wird dringend empfohlen, eine solche Versicherung abzuschließen, um sich vor möglichen Schadensersatzansprüchen zu schützen.

Es ist wichtig zu beachten, dass im Angestelltenverhältnis in der Regel der Arbeitgeber für Fehler seiner Mitarbeiter haftet. Daher ist eine Berufshaftpflichtversicherung nur notwendig, wenn Sie Ihre Tätigkeit als Selbstständiger ausüben.

Zusammenfassend ist eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler unverzichtbar, um sich vor finanziellen Risiken im Falle von Schadenfällen zu schützen. Durch den Abschluss einer solchen Versicherung können Sie Ihre berufliche Tätigkeit optimal absichern und sich vor unvorhergesehenen Kosten schützen.

Welche Leistungen umfasst eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler?

Eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler umfasst in der Regel die Absicherung für Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden, die im Rahmen der Tätigkeit als Gaukler entstehen können.

Es gibt unterschiedliche Situationen, in denen Schadenfälle auftreten können. Hier sind einige Beispiele:

  • Personenschaden: Ein Zuschauer stolpert über das Equipment des Gauklers und verletzt sich.
  • Sachschaden: Während einer Vorstellung wird ein Zelt beschädigt.
  • Vermögensschaden: Ein Kunde wirft dem Gaukler vor, seine Show nicht wie vereinbart durchgeführt zu haben und fordert Schadensersatz.

Die Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler bietet auch einen passiven Rechtsschutz, um ungerechtfertigte Forderungen notfalls vor Gericht abzuwehren. Zusätzlich können weitere Leistungen wie z.B. eine Veranstalterhaftpflicht oder eine Rechtsschutzversicherung sinnvoll sein.

Was ist der Unterschied zur Betriebshaftpflichtversicherung?

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist eine wichtige Ergänzung zur Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler. Sie ist häufig für Sachschäden zuständig, die im Rahmen des Betriebs entstehen. Beispiele dafür sind:

  • Sachschaden: Ein Kunde stolpert über das Equipment des Gauklerbetriebs und beschädigt es.
  • Sachschaden: Ein Feuer bricht in den Räumlichkeiten des Gauklerbetriebs aus und verursacht Schäden.

Welche Gewerbeversicherungen sind wichtig für Gaukler?

Für Menschen in dem Beruf des Gauklers gibt es verschiedene Absicherungen, die über die Berufshaftpflichtversicherung hinausgehen. Dazu gehören die Betriebshaftpflichtversicherung, sowie der Gewerberechtsschutz bzw. Firmenrechtsschutz.

Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt Gaukler vor Schäden, die sie bei ihrer Arbeit verursachen könnten, z.B. wenn ein Zuschauer durch eine Kunststück verletzt wird. Der Gewerberechtsschutz bzw. Firmenrechtsschutz bietet rechtlichen Beistand in Streitfällen, z.B. bei Vertragsstreitigkeiten oder behördlichen Maßnahmen.

  • Betriebshaftpflichtversicherung: Schutz vor Schäden, die bei der Arbeit verursacht werden.
  • Gewerberechtsschutz/Firmenrechtsschutz: Rechtlicher Beistand in Streitfällen.

Weitere wichtige Versicherungen und Absicherungen für Gaukler sind die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Dread Disease Versicherung, die Unfallversicherung, die Grundfähigkeiten Versicherung, die Multi Risk Versicherung, die private Krankenversicherung sowie die Altersvorsorge bzw. Rentenversicherung.

  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Dread Disease Versicherung
  • Unfallversicherung
  • Grundfähigkeiten Versicherung
  • Multi Risk Versicherung
  • Private Krankenversicherung
  • Altersvorsorge/Rentenversicherung

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, als Selbstständiger im Beruf des Gauklers nicht nur die betrieblichen Risiken abzusichern, sondern auch die persönlichen. Eine umfassende Absicherung gewährleistet finanzielle Sicherheit und schützt vor existenziellen Risiken. Wir empfehlen Ihnen, sich individuell beraten zu lassen, um die passenden Versicherungen für Ihre Situation zu finden.

Wie hoch sind die Kosten für eine Berufshaftpflichtversicherung als Gaukler?

Als Gaukler sind Sie täglich auf verschiedenen Veranstaltungen und Events unterwegs und präsentieren dort Ihre Kunststücke und Darbietungen. Dabei kann es schnell passieren, dass ein Missgeschick passiert und ein Zuschauer zu Schaden kommt. Um in solchen Fällen finanziell abgesichert zu sein, ist eine Berufshaftpflichtversicherung unverzichtbar. Doch wie hoch sind die Kosten für eine solche Versicherung als Gaukler?

Die Kosten für eine Berufshaftpflichtversicherung hängen grundsätzlich von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen unter anderem die Versicherungssummen, die gewünschten Leistungen und Leistungsbausteine sowie die Anzahl der Mitarbeiter, die Sie beschäftigen. Als Gaukler sind Sie in einem kreativen und risikoreichen Beruf tätig, weshalb die Kosten für eine Berufshaftpflichtversicherung dementsprechend höher ausfallen können.

Die Beiträge für eine Berufshaftpflichtversicherung können entweder monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich gezahlt werden. Bei jährlicher Zahlweise wird häufig ein Nachlass von 5 bis 10 Prozent gewährt. Zudem ist es möglich, dass in den Verträgen auch die Privathaftpflicht und gegebenenfalls eine Hundehaftpflicht eingeschlossen werden, teilweise sogar ohne zusätzlichen Beitrag.

Versicherungsgesellschaften verwenden unterschiedliche Einstufungen für den Beruf des Gauklers, wodurch sich die Kosten für die Berufshaftpflichtversicherung deutlich unterscheiden können. Es empfiehlt sich daher, mehrere Angebote zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten.

Hier finden Sie einige Beispiele für die Kosten einer Berufshaftpflichtversicherung als Gaukler:

AnbieterVersicherungssummeJährlicher Beitrag
AIG500.000 €ab 90,- €
AXA1.000.000 €ab 120,- €
DEVK750.000 €ab 100,- €
HDI600.000 €ab 95,- €
R+V800.000 €ab 110,- €

(Stand: 2024)

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um durchschnittliche Beträge handelt und die genauen Kosten je nach individuellen Faktoren variieren können. Dazu zählen unter anderem die detaillierte Berufsbeschreibung, der Jahresumsatz, die konkrete Ausgestaltung der Tätigkeit und die Anzahl der Mitarbeiter.

Weitere Anbieter mit guten Angeboten für eine Berufshaftpflichtversicherung als Gaukler sind unter anderem Barmenia, Concordia, Gothaer, INTER, Signal Iduna, uniVersa, VHV und Zurich.

Wir würden Ihnen zudem auch noch empfehlen, sich bei der genauen Berechnung und der Auswahl eines passenden Angebots von einem Versicherungsmakler beraten zu lassen, um die optimale Absicherung für Ihren Beruf als Gaukler zu erhalten.

Gaukler Berufshaftpflichtversicherung Angebote vergleichen und beantragen

Gaukler Berufshaftpflichtversicherung – Angebote, Antrag, Vertrag, Leistungsfall
 Gaukler Berufshaftpflichtversicherung - BeratungBeim Vergleich von Angeboten für eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler gibt es einige wichtige Punkte, auf die Sie achten sollten. Zunächst ist es wichtig, die Leistungen und Inhalte der verschiedenen Versicherungsangebote genau zu vergleichen. Dabei sollten Sie nicht nur auf den Preis achten, sondern vor allem darauf, welche Risiken und Schäden die Versicherung abdeckt. Es kann Angebote geben, die trotz eines günstigen Preises sehr gute Leistungen bieten.

1. Deckungssumme: Achten Sie darauf, dass die Deckungssumme ausreichend hoch ist, um im Schadensfall alle Kosten abzudecken.
2. Versicherte Risiken: Stellen Sie sicher, dass alle relevanten Risiken, die mit Ihrer Tätigkeit als Gaukler verbunden sind, von der Versicherung abgedeckt werden.
3. Ausschlüsse: Prüfen Sie, ob es Ausschlüsse gibt, also Schäden, die nicht von der Versicherung übernommen werden.
4. Selbstbeteiligung: Überlegen Sie, ob Sie eine Selbstbeteiligung in Kauf nehmen möchten, um die Versicherungsprämie zu senken.

Nachdem Sie sich für ein Angebot entschieden haben, sollten Sie beim Ausfüllen des Antrags für die Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler folgende Punkte beachten:

1. Vollständigkeit: Füllen Sie den Antrag sorgfältig und vollständig aus, um Probleme im Leistungsfall zu vermeiden.
2. Angaben zur Tätigkeit: Geben Sie genau an, welche Tätigkeiten Sie als Gaukler ausüben, damit alle relevanten Risiken abgedeckt sind.
3. Zusatzleistungen: Prüfen Sie, ob es Zusatzleistungen gibt, die für Sie sinnvoll sind, z.B. eine erweiterte Deckung für bestimmte Risiken.
4. Laufzeit und Kündigungsfrist: Beachten Sie die Laufzeit des Vertrags und die Kündigungsfrist, um flexibel zu bleiben.

Im Leistungsfall, also wenn ein Schaden eintritt, sollten Sie folgende Punkte beachten:

1. Schadenmeldung: Melden Sie den Schaden umgehend Ihrer Versicherung, um den Prozess schnell in Gang zu setzen.
2. Dokumentation: Dokumentieren Sie den Schaden so genau wie möglich, z.B. mit Fotos oder Zeugenaussagen.
3. Kommunikation: Bleiben Sie in regelmäßigem Kontakt mit Ihrer Versicherung und informieren Sie diese über alle Entwicklungen.
4. Unterstützung: Lassen Sie sich im Schadenfall idealerweise von Ihrem Versicherungsmakler unterstützen und ziehen Sie ggf. einen Fachanwalt hinzu, wenn es um hohe Schadenssummen geht oder die Versicherung die Leistung verweigert.

Eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler kann Ihnen Sicherheit bieten, aber es ist wichtig, die verschiedenen Angebote sorgfältig zu vergleichen, den Antrag korrekt auszufüllen und im Leistungsfall richtig zu handeln.

FAQ – Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler

1. Was deckt eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler ab?

Eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler deckt in der Regel Schäden ab, die während der Ausübung des Berufs entstehen. Dazu gehören beispielsweise Personen- oder Sachschäden, die durch eine fehlerhafte Darbietung des Gauklers verursacht werden. Auch finanzielle Schäden, die einem Dritten durch die Tätigkeit des Gauklers entstehen, können von der Versicherung abgedeckt werden.

Eine Berufshaftpflichtversicherung ist für Gaukler besonders wichtig, da sie bei öffentlichen Auftritten oder Veranstaltungen ein erhöhtes Risiko für Unfälle oder Schäden tragen. Ohne eine entsprechende Absicherung könnten sie im Falle eines Schadens schnell in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

  • Deckung von Personen- und Sachschäden
  • Abdeckung finanzieller Schäden Dritter
  • Schutz bei öffentlichen Auftritten und Veranstaltungen

2. Wie hoch sollte die Versicherungssumme für eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler sein?

Die Höhe der Versicherungssumme hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Art der Auftritte des Gauklers, der Anzahl der Veranstaltungen pro Jahr und der potenziellen Risiken, die mit der Tätigkeit verbunden sind. In der Regel wird empfohlen, eine ausreichend hohe Versicherungssumme zu wählen, um im Falle eines Schadens optimal abgesichert zu sein.

Wir würden Ihnen zudem auch noch empfehlen, sich von einem Versicherungsfachmann beraten zu lassen, um die passende Versicherungssumme für die individuelle Situation als Gaukler zu ermitteln. Eine zu niedrige Versicherungssumme könnte im Schadensfall zu finanziellen Engpässen führen.

  • Individuelle Risikobewertung
  • Beratung durch Versicherungsfachmann
  • Ausreichend hohe Versicherungssumme wählen

3. Gilt die Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler auch im Ausland?

Die Gültigkeit der Berufshaftpflichtversicherung im Ausland hängt von den Vertragsbedingungen ab, die zwischen dem Versicherungsunternehmen und dem Gaukler vereinbart wurden. Einige Versicherungen bieten einen weltweiten Schutz an, während andere nur innerhalb bestimmter Länder oder Regionen gelten.

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, vor Abschluss der Versicherung die genauen Bedingungen zu prüfen und gegebenenfalls eine Erweiterung des Versicherungsschutzes für Auslandsauftritte zu vereinbaren. So ist der Gaukler auch bei internationalen Engagements optimal abgesichert.

4. Welche Risiken sind in der Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler nicht abgedeckt?

Obwohl eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler eine Vielzahl von Risiken abdecken kann, gibt es auch bestimmte Ausschlüsse, die nicht im Versicherungsschutz enthalten sind. Dazu gehören in der Regel vorsätzlich herbeigeführte Schäden, Vertragsstrafen oder Strafen wegen illegaler Handlungen.

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, die Versicherungsbedingungen genau zu prüfen, um zu verstehen, welche Risiken nicht abgedeckt sind. Im Zweifelsfall kann eine individuelle Absprache mit dem Versicherungsunternehmen getroffen werden, um zusätzliche Risiken mit einzubeziehen.

5. Kann eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler individuell angepasst werden?

Ja, in der Regel bieten Versicherungsunternehmen die Möglichkeit, die Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler individuell anzupassen. Das bedeutet, dass spezielle Risiken oder Anforderungen, die mit der Tätigkeit als Gaukler verbunden sind, in den Versicherungsschutz mit einbezogen werden können.

Individuelle Anpassungen können beispielsweise zusätzliche Deckungen für bestimmte Risiken, eine Erhöhung der Versicherungssumme oder spezielle Klauseln für bestimmte Veranstaltungen beinhalten. Durch eine maßgeschneiderte Versicherungslösung kann der Gaukler optimal abgesichert sein.

  • Zusätzliche Deckungen für spezifische Risiken
  • Erhöhung der Versicherungssumme bei Bedarf
  • Spezielle Klauseln für bestimmte Veranstaltungen

6. Was ist der Unterschied zwischen einer Berufshaftpflicht- und einer Betriebshaftpflichtversicherung für Gaukler?

Die Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler deckt in erster Linie Schäden ab, die im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit als Gaukler entstehen. Dazu gehören beispielsweise Fehler bei der Darbietung, die zu Personen- oder Sachschäden führen. Die Betriebshaftpflichtversicherung hingegen schützt vor Schäden, die im Rahmen des Betriebs an Dritten entstehen.

Für Gaukler, die neben ihrer Tätigkeit als Künstler auch einen eigenen Betrieb führen, kann es sinnvoll sein, sowohl eine Berufshaftpflicht- als auch eine Betriebshaftpflichtversicherung abzuschließen. So sind sie umfassend gegen verschiedene Risiken abgesichert.

7. Wann sollte eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler abgeschlossen werden?

Eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler sollte idealerweise vor Beginn der beruflichen Tätigkeit abgeschlossen werden. So ist sichergestellt, dass von Anfang an ein umfassender Versicherungsschutz besteht und mögliche Risiken abgedeckt sind.

Auch bei einer bereits bestehenden Tätigkeit als Gaukler ist es ratsam, zeitnah eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen, um sich vor unvorhergesehenen Ereignissen und möglichen Schadensfällen zu schützen. Je früher der Versicherungsschutz besteht, desto besser ist der Gaukler abgesichert.

8. Wie wirkt sich eine Berufshaftpflichtversicherung auf die Kosten für Gaukler aus?

Die Kosten für eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler können je nach Anbieter, Versicherungssumme und individuellen Risiken variieren. In der Regel ist der Beitrag für die Versicherung abhängig von der Art der Tätigkeit, der Häufigkeit der Auftritte und der gewünschten Deckungssumme.

Wir würden Ihnen zudem auch noch empfehlen, verschiedene Angebote von Versicherungsunternehmen zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für die individuelle Situation als Gaukler zu finden. Ein umfassender Versicherungsschutz muss nicht zwangsläufig teuer sein, daher lohnt es sich, die Kosten im Verhältnis zum gebotenen Schutz zu prüfen.

9. Was passiert im Schadensfall mit der Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler?

Im Falle eines Schadens, der durch die berufliche Tätigkeit als Gaukler verursacht wurde, tritt die Berufshaftpflichtversicherung in Kraft. Der Versicherer prüft den Schadenfall und übernimmt gegebenenfalls die Regulierung des Schadens gegenüber dem Geschädigten.

Sie sollten auf jeden Fall daran denken, im Schadensfall umgehend den Versicherer zu informieren und alle relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen. Eine schnelle und transparente Kommunikation mit dem Versicherungsunternehmen kann die Abwicklung des Schadens beschleunigen und sicherstellen, dass der Gaukler optimal unterstützt wird.

10. Kann eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler gekündigt werden?

Eine Berufshaftpflichtversicherung für Gaukler kann in der Regel jährlich gekündigt werden, sofern die vertraglich vereinbarte Laufzeit abgelaufen ist. Sie sollten auf jeden Fall daran denken, die Kündigungsfristen zu beachten und gegebenenfalls rechtzeitig eine neue Versicherung abzuschließen, um nahtlosen Versicherungsschutz zu gewährleisten.

Wir würden Ihnen zudem auch noch empfehlen, vor einer Kündigung die genauen Vertragsbedingungen zu prüfen und gegebenenfalls alternative Versicherungslösungen in Betracht zu ziehen. Eine lückenlose Absicherung ist besonders wichtig für Gaukler, die regelmäßig öffentliche Auftritte haben und einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind.


Berufshaftpflicht BeraterAutor: Andreas Becker
Andreas ist ein Experte auf dem Gebiet der Gewerbeversicherungen, insbesondere der Berufshaftpflicht- und Betriebshaftpflichtversicherungen sowie der Vermögensschadenhaftpflicht. Sein Fachwissen erstreckt sich auch auf Inventarversicherungen und andere Absicherungslösungen für Unternehmen. Er versteht die Bedeutung dieser Versicherungen für die Sicherung von Betriebsvermögen und die Gewährleistung der Geschäftskontinuität. Andreas ist darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Versicherungslösungen anzubieten, die auf die individuellen Bedürfnisse und Risiken seiner gewerblichen Kunden zugeschnitten sind.


Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 21

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.